12. Juni 2016, 18 Uhr: BA-ROKOKO

Benefizkonzert im Dominikus-Zimmermann-Jahr 2016 zugunsten der Streicher-Ensembles der städtischen Musikschule Landsberg am Lech.

Das Rokoko findet in der Musik eigentlich nicht statt. Trotzdem gehört die Zeit, in der Dominikus Zimmermann seine Bauwerke schuf, zu den aufregendsten Epochen der Musikgeschichte. Zwischen Hochbarock und Frühklassik kamen viele der bahnbrechenden musikalischen Neuerungen zum Vorschein, ohne die die folgenden Entwicklungen in der Musik bis in die Gegenwart undenkbar wären.
Diese Erneuerungs- und Umsturzphase der Musik wird in Werken von so bekannten Komponisten wie Georg Philipp Telemann oder Carl Philipp Emanuel Bach hörbar, aber auch in Werken der damals berühmten Neuerer der Musik, die heute weitgehend vergessen sind, wie Christian Cannabich, Ignaz Holzbauer, Georg Christoph Wagenseil und Johann Melchior Molter.

Der Erlös des Konzerts kommt vollständig den Ensembles der Musikschule zugute.

Karten zu 25€ (10€ ermäßigt für Schüler und Studenten bis 26 Jahre) können unter karten@kammermusik-landsberg.de reserviert werden oder im Vorverkauf beim Landsberger Ticket Service im Reisebüro Vivell erworben werden.

Dieses Konzert ist nicht im Abonnement enthalten.

Das Konzert findet in der Klosterkirche am Hauptplatz, Herkomerstraße 110, statt.

Hier geht es zum Rückblick auf dieses Konzert.

DSCF8667 Kopie